Willkommen

Herzlich Willkommmen auf der Seite der
Ev.-luth. Kirchengemeinde Eldingen | Hohnhorst
St.Marienkirche zu Eldingen
Aktuelles aus unserer Gemeinde
  • Predigt von Pastor Norbert Schwarz vorletzer Sonntag des Kirchenjahres, 15. November 2020
    Liebe Gemeinde, selbst wer ganz selten in die Kirche geht, kennt doch meist ein Gebet: Das Vaterunser. Und meist sprechen wir ohne viel Nachdenken die Worte: „Dein Reich komme“. Dennoch glauben nach Umfragen nur noch 60 Prozent aller Christen daran, dass es nach dem Tod noch etwas gibt. Entsprechend haben wir auch unser Leben eingerichtet. Manche Menschen sagen es ganz deutlich: Ich freue mich darauf, dass ich dann endlich meine Ruhe habe. Sie erwarten nichts und sie erhoffen schon gar nichts. Jedenfalls nichts, was sie nicht hier in dieser Welt zumindest schon kalkulieren könnten….
  • Predigt von Pastor Norbert Schwarz drittletzter Sonntag des Kirchenjahres, 08. November 2020
    Kommt ein Mann zum Bahnhof: „Ich hätte gerne eine Fahrkarte nach Kürze.“ „Lieber Herr, diesen Ort gibt es nicht in der Deutschen Demokratischen Republik,“ antwortet die Frau hinterm Schalter. „Den muss es aber geben,“ entgegnet er. „Auf jeder unserer Parteiversammlungen endet der Sekretär mit den Worten: ‚In Kürze ist alles anders. In Kürze ist alles besser.’“…
  • Predigt von Pastor Norbert Schwarz 18. Sonntag nach Trinitatis, 11. Oktober 2020
    „Ich bin dann mal weg“ – ist der Titel eines Bestsellers von Hape Kerkeling, über seine Reise auf dem Jakobsweg. Dieser Titel drückt eine Sehnsucht aus, die heute viele Menschen teilen: Die Sehnsucht, einmal alles hinter sich zu lassen und aufzubrechen in ein unbekanntes Terrain. Sich aus den Verstrickungen des Alltags befreien und neu anfangen. Mit wenigen Kilo Gepäck auf dem Rücken macht Hape Kerkeling sich zu Fuß auf den Weg. Wenn er morgens aufbricht, weiß er nicht, wo er abends ankommen wird. Das Leben eines Pilgers steht in krassem Gegensatz zu der Art und Weise, wie moderne heute Menschen leben.